Motivorientierte Interviews führen

Was würde es für Dich bedeuten, wenn Interviews nicht mehr nur ein Frage-Antwort-Ping-Pong wäre?

Persönlichkeitsveränderung ist schwierig. Bei uns allen. Sie kann nur dann stattfinden, wenn die Motive, die Veränderung begünstigen, stärker sind als jene, im Derzeitigen zu verharren.

Wir können die Motive von Menschen messen.

Es braucht HR’tisten, Recruiter und Talent Akquisition, die sich trauen, andersartige Bewerbungsgespräche zu führen.

Ich habe mit diesen simplen Fragetechniken sehr gute Erfahrungen gesammelt. Sie sind für jeden sofort nutzbar im Alltag.

Ansonsten gewinnt die unbewusste Prägung bei den Suchenden. Beim Bewerber und beim Unternehmen, die sich beide „hübscher“ machen, als in Realität.

Wer Motive & Nutzen in den Mittelpunkt von Gesprächen stellt, wird zum Anwalt seiner tiefen intrinsischen Motivation.

So kommst Du Schritt für Schritt ins unbekannte Land "Motivorientierte Interviews"

KEINE STRUKTUR

  • Gibt es eine Blaupause für die Struktur eines Interviews?
  • Wie schaffe ich diese Struktur?
  • Ist diese Struktur auf jeden Bewerber übertragbar?

FRAGEN UNKLAR

  • Welche Fragen sollte ich stellen?
  • Wie gelange ich zu diesen Fragen?
  • Worüber sollte gesprochen werden?

MOTIVE UNBEKANNT

  • Nach welchen „Letztmotiven“ entscheiden meine Bewerber?
  • Wie kann ich bereits im Interview die Lernfähigkeit des Bewerbers prüfen?
  • Wie kann ich elegant Motive als HR oder FK abgrenzen?

Wir bieten Dir für jede Phase eine Blaupause, wie Du Bewerber mit motivorientierten Interviews begeisterst und welche Fragen Du dafür stellen solltest

Wann? 26. Mai 2021 Schwerpunkte:

Interview – Struktur

Wie baue ich klug Interviews auf, die sich abheben?

Interview – Fragen

Welche Fragen stelle ich, um Fertigkeiten, Charakter und Motive zu qualifizieren?

Bewerber – Motive

Was sind die Top 10 Motive und wie kann ich diese im Interview nutzen?

Was ist meine Investition?

Vor allem Zeit. Sitzfleisch. Lernlust. Und Geld. Nur drehen wir den Spieß um!

Du entscheidest über den Preis – zu 100%!
  • Entscheide Dich für den Kurs! Melde Dich hier an!
  • Komm‘ zum Kurs online und arbeite intensiv 16 Stunden mit uns!
  • Du erhältst alle Checklisten, alle Tools, alle Blaupausen! Setze diese ein!
  • Nach dem Kurs entscheidest Du über den Wert für Dich und Dein Geschäft!
  • Du nennst uns diesen Wert in Form eines Preises. Formlos per Mail.
  • Wir senden Dir über diesen Betrag eine Rechnung. Ohne „wenn & aber“. Keine Diskussion!

Unsere Empfehlungen aus dem April Kurs. Für bessere Lesbarkeit einfach klicken.

Gaëtan Witz & Steffi Einhäupl

Unsere Kunden kennen sie schon. Du wirst sie noch kennenlernen: Die Impact-Schritte auf dem Weg zu Motivorientierten Interviews!

Willst auch Du 2021 auffallen, weil Du außergewöhnliche Bewerbungsgespräche führst?