Teilnahmebedingungen

Anmeldung und Vertragsschluss

Mit Buchung des Seminarplatzes erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen an. Die Buchung erfolgt über unsere Website www.talent-impact.com. Mit Zugang der Buchungsbestätigung kommt der Vertrag zustande. Bei Zahlung per Rechnung gilt der Seminarplatz erst mit Eingang der Zahlung als bestätigt. Reservierte Plätze werden mit verstreichen des Zahlungsziels wieder für den Verkauf freigegeben. Die Teilnehmerzahl pro Seminartag ist begrenzt.

Leistungen

Im Seminarpreis inbegriffen sind die Seminarunterlagen, definierte Coaching-Sessions, Getränke, Pausenverpflegung (nur bei ganztägigen Seminaren), Parkplatzgebühren sowie ein BDVT-Zertifikat.

Bezahlung

Die Rechnungsstellung erfolgt in der Regel mit der Anmeldung und ist sofort spätestens 7 Tage vor Seminarbeginn fällig. Hierüber erhalte ich eine Rechnung. Alle Veranstaltungen von Talent Impact sind grundsätzlich mehrwertsteuerpflichtig.

Rücktritt

Der kostenfreie Rücktritt von der Anmeldung ist möglich, wenn der Teilnehmer einen Ersatzteilnehmer stellt (Übertragung). Andernfalls betragen die Stornokosten bei Abmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn 5 %, bei Rücktritt bis zwei Wochen vorher 50 %, bei späterem Rücktritt 90 % der Teilnahmegebühr.

Änderungen von Seminaren

Der Veranstalter behält sich den Wechsel von Seminarleitern oder Verschiebungen im Ablaufplan aus triftigem Grund, z.B. Erkrankung des Seminarleiters, vor, soweit dies dem Teilnehmer zumutbar ist. Programmänderungen sind jederzeit nach Ermessen des Seminarleiters möglich.

Absage von Seminaren

Findet die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, Ausfall eines Referenten, Störungen am Veranstaltungsort oder zu geringer Teilnehmerzahl nicht statt, werden die Teilnehmer umgehend informiert. Die Absage wegen zu geringer Teilnehmerzahl erfolgt nicht später als 2 Wochen vor der Veranstaltung. Der Seminarpreis wird in diesen Fällen voll erstattet. Bei Ausfall kann ich gegenüber Talent Impact Trainings keine Regressansprüche geltend machen. Talent Impact Trainings ist nicht verantwortlich für die Verfügbarkeit oder Qualität etwaig inkludierter Profiling-Reporte.

Haftung

Der Veranstalter haftet nur für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden. Unberührt davon bleibt die Haftung für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. In diesem Fall wird der Schadensersatzanspruch auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Speicherung

Ich bin mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten durch die Talent Impact GbR zum Zwecke der Vertragserfüllung einverstanden. Hier die Datenschutzerklärung: www.talent-impact.com/datenschutz

Unwirksame Klauseln

Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser Bedingungen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln unberührt.

Offene Fragen

Beantworten wir für interessierte Lerner gerne unter 089-244145612 oder per Mail an iwanttolearn@talent-impact.com.